www.watndesign.de Langballigau

Die Umgebung

Ausflüge und Tipps

Entdecken Sie Nordballig und die Umgebung zwischen Flensburg und Kappeln!

Nordballig und die Umgebung zwischen Flensburg und Kappeln bietet abwechslungsreiche Rad- und Wanderstrecken, tolle Strände und eine reizvolle Landschaft, die einlädt, entdeckt zu werden.

Eine Auswahl schöner Strände in der Umgebung:

  • Dollerupholz 3km
  • Langballigau 6km
  • Westerholz 5km
  • Bockholmwik 9km
  • Habernis 6km
  • Holnis 15km

Direkt im Ort und fussläufig oder per Fahrrad zu erreichen ist der „Hofladen Mangelsen“.

Hofladen Mangelsen - wat´n design

Hofladen Mangelsen – Streichmühle

In einem ehemaligen Stall eingerichtet, bietet der Laden eine Vielzahl naturbelassener und direkt vor Ort hergestellter Lebensmittel. Frisch hergestellte Nudeln, mehrmals wöchentlich gebackenes Brot, täglich frische Brötchen sowie eine große Auswahl glutenfreier Produkte runden das Angebot ab. Ergänzt wird dies noch von einer großen Auswahl Kunsthandwerk, Grußkarten, Mitbringseln und schönen Geschenkideen:

Hofladen Mangelsen, Haffstraße 62, 24989 Streichmühle

Ebenfalls gut erreichbar ist die nördlichste Obstbrennerei Deutschlands: in der „Dolleruper Destille“ werden regionale Früchte zu hochwertigen Destillaten verarbeitet. Im kleinen Laden kann man unter anderem Obstbrand und Obstgeist erwerben. Die Schaubrennerei erklärt die Funktionsweise der Destille und im Herbst wird Apfelsaft frisch gepresst.

Dolleruper Destille, Neukirchener Weg 8a, 24989 Dollerup

Frische regionale Küche erwartet Sie in vielen schönen Landgasthäusern in der Umgebung, unsere persönlichen Favoriten:

Landhaus Unewatt, Unewatter Straße 8, 24977 Langballig

Station L, Raiffeisenstraße 1, 24977 Langballig

Café und Brasserie Lehbek 29,  Lehbek 29, 24395 Gelting

Strandterrasse Langballigau, Strandweg 1, 24977 Langballigau

Die besten Pommes bekommt man in Westerholz im „Strandgut“, einen Top-Blick aufs Wasser gibt es gratis dazu.

Scheune Glücksburg, Schinderdam 7, 24960 Glücksburg

In Flensburg gibt es nicht nur „Punkte“: Die Flensburger Museumswerft, das Schifffahrtsmuseum, der Museumsberg, die Phänomenta, das Rum Manufaktur Museum und viele weitere Sehenswürdigkeiten machen deutlich, das diese Stadt mehr als einen Besuch wert ist. Auch die rote Straße und zahlreiche wunderschöne Hinterhöfe laden zum Bummeln und Schauen ein. Eine Brauereibesichtigung, Stadtführung oder (im Sommer) ein netter Abend im „Beachclub“ runden einen Besuch ab.

Das Landschaftsmuseum Unewatt lädt ein, seine fünf Museumsinseln zu erkunden. Eingebettet in die schöne Natur Angelns liegt dieses Dorf, das die Spuren vergangenen Lebens anhand verschiedener Stätten innerhalb eines öffentlichen Bereiches aufzeigt. Nicht nur die Mühle Fortuna, auch das Marxenhaus, die alte Räucherei, die Buttermühle und die Christesen-Scheune lassen das Leben unserer Vorfahren auf dem Lande erkunden.

Die Geltinger Birk ist das größte Naturschutzgebiet im Kreis Schleswig-Flensburg. Seltene Pflanzen, Wildpferde und Hochlandrinder machen einen Spaziergang über die Landzunge erlebnis- und abwechslungsreich.

Erleben Sie eine Ostseefahrt ab Langballigau, Damp oder Eckernförde mit der MS Feodora II oder eine Förderundfahrt (ab Glücksburg oder Flensburg) um die Ochseninseln:

www.nas-feodora.de/
http://viking-schifffahrt.de/

Das Fischerdorf Maasholm mit seinen idyllischen Gassen, dem schönen Hafen und dem Naturerlebniszentrum erwartet die Besucher nicht nur mit einem leckeren Fischbrötchen oder geräuchertem Fisch zum Mitnehmen. Genießen Sie einen ruhigen Tag am Hafen und beobachten die Fischkutter oder erleben Sie Maasholm etwas belebter an den beliebten „Hafentagen“ oder beim „Kuttertrecken“.

Kappeln ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und unter anderem bekannt als Drehort für die Fernsehserie „Der Landarzt“. Ein gemütlicher Bummel durch die Innenstadt, die von März bis Oktober auch sonntags geöffnet hat oder ein Besuch auf dem Fischmarkt (jeden letzten Sonntag im Monat) sind empfehlenswert. Sehenswert sind auch der Heringszaun, die Mühle „Amanda“ und die Angelner Dampfeisenbahn. Ein Tipp für Naschkatzen: die „Schokoladenküche“ mit ihrer gläsernen Produktion.

Glücksburg bietet ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Das Wasserschloss und das angrenzende Rosarium laden zu einem Besuch. Im Artefact Powerpark, Deutschlands erstem Energie-Erlebnispark wird auf einem einzigartigen Gelände gezeigt, wie Energie erzeugt und umgewandelt wird. Im Planetarium gibt es mit tollen Vorführungen und Sonderveranstaltungen verständliche Astronomie für Kinder und Erwachsene.

In Schleswig erwarten Sie unter anderem Schloss Gottorf mit seinem Barockgarten und dem Gottorfer Globus. Das Wikingermuseum Haithabu bietet ein tolles Erlebnis rund um die spannende Zeit der Wikinger.

Mit dem Fahrrad unterwegs:

Rund um den Ostsee-Fjord Schlei laden 15 Fahrrad-Themenrouten zum Entdecken ein. Mit 21 bis 39 Kilometer Länge lassen sie sich an einem Tag bewältigen. Nehmen Sie den Wikinger- oder SchlemmerTörn, den Badesee- oder LandarztTörn, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mehr Informationen unter:
http://www.ndr.de/ratgeber/reise/radtouren/Mit-Muskelkraft-auf-Kurs-Schlei,schlei100.html

http://www.sh-radtour.de/schlei.php

Wandern und Radfahren in der Treenelandschaft: http://www.treeneland.de

Möchten Sie Ihr Fahrrad nicht extra mitnehmen? Kein Problem: einen Fahrradverleih gibt es im Ort.

Angelurlaub:

Ob am Ostseestrand, an der Schleimündung oder am See: für die Angler unter uns gibt es in der Umgebung diverse Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen. Hochseeangelfahrten gibt es  z.B. ab Maasholm: http://www.hochseeangelfahrten-maasholm.de/

Und sonst? :

Barfußpark Schwackendorf
Schwackendorf 37
24376 Hasselberg

www.barfusspark-schwackendorf.de

TOLK-SCHAU Familien-Freizeitpark
24894 Tolk
www.tolk-schau.de

Fördeland Therme Glücksburg
Sandwigstraße 1A
24960 Glücksburg
www.foerdelandtherme.de

Campusbad
Thomas-Fincke-Straße 19
24943 Flensburg
www.campusbad-fl.de

Salztempel im Medimaris Gesundheitszentrum
Sandwigstrasse 1a
24960 Glücksburg
www.salztempel.de

Natur-Hochseilgarten Altenhof, nahe der Ostsee an der Eckernförder Bucht.
http://www.hochseilgarten-eckernfoerde.de/

Legoland Billundhttps://www.legoland.dk/de/

Fährhaus LA: Restaurant – Café mit bestem Blick auf die Förde und den Yachthafen von Langballigau.  http://www.fährhaus-la.de/

Zahlreiche beschauliche und idyllische Bauernhofcafés laden zum Verweilen ein, eine Auswahl finden Sie unter:
http://www.lksh.de/verbraucher/land-erleben-geniessen/bauernhofcafes-festscheunen/

Hausgemachte Torten und Kuchen, Kaffeespezialitäten, sonntags Bio-Brunch und
ab 17.30 Uhr warme Küche im biologischen Landgasthaus Bönstrup
http://www.partyservice-geschmackssache.de

Mit einem riesigen Angebot hausgemachter, sehr leckerer Kuchen und Torten erwartet Sie das „Café Kommodig“ in Nübelfeld: http://www.alles-torte.de